Indikationen2018-03-03T13:47:34+00:00

Indikationen

indikationen

Eine Hypnosetherapie kann fast jede schulmedizinische Therapie begleiten. Hier einige Beispiele, bei denen Ihnen eine Hypnosetherapie helfen kann:

  • bei psychosomatischen Krankheitsbildern, wie z.B. Reizdarm & Magen-Darm-Probleme
  • bei Allergien, wie z. B. Heuschnupfen oder Asthma bronchiale
  • bei Hautproblemen, wie z.B. Neurodermitis
  • bei Schmerzen und Verspannungen
  • bei Autoimmunerkrankungen wie z. B. Rheuma
  • bei Ängsten, depressiven Verstimmungen oder Burnout-Syndromen
  • bei posttraumatischen Störungen
  • bei onkologischen Erkrankungen
  • bei Schlafstörungen
  • bei Zähneknirschen/Bruxismus
  • oder auch als Coachingmethode